Der Veranstaltungsort

Döbriach liegt am Ostufer des wunderschönen Millstätter Sees inmitten von Bergen und bietet somit den perfekten Ort um die Natur in all ihren Facetten zu genießen, sei es jetzt im Wasser oder in luftiger Höhe. Der Millstätter See ist mit einer Fläche von 1328ha, einer Tiefe von 141m und einem Wasservolumen von 1.200 Mio m³ Wasser der wasserreichste See Kärntens. In einem der Strandbäder oder bei einem Spaziergang entlang des teilweise unberührten Ufers kann man die Seele baumeln lassen und das Leben in vollen Zügen genießen.

Nach einer Abkühlung im See, der im Sommer bis zu 27 Grad Wassertemperatur bietet, hat man auch noch die Möglichkeit, sich bei Radfahren, Wandern, Klettern, Tennis, Reiten, Golf, Bogenschießen und anderen Aktivitäten sportlich zu betätigen. Die Gipfel der umliegenden Berge bieten grandiose Ausblicke weit über die Grenzen Kärntens hinaus.

Doch auch die kulturellen Genüsse kommen nicht zu kurz, Orte wie das „Sagamundo – Haus des Erzählens“, das Granatium in Radenthein, das Stifft Millstatt und das Pankratium in Gmünd – um nur ein paar wenige zu nennen – laden zu vielen interessanten, lehrreichen und lustigen Ausflügen in die Umgebung ein.

 

Weitere Freizeitmöglichkeiten in der Region

Weiterführende Links: